ACT Dauborn

Arbeitseinsatz auf dem Daubornring

und wieder sind die Mitglieder des Autocross Team Dauborn ein kleines Stück weiter gekommen. Nachdem bereits in der vorherigen Woche alle Steine gesetzt worden sind kamen heute die Leitplanken an Ort und Stelle. In den nächsten Wochen muss noch weiter hinterfüllt werden und die untere Kurve fertig gemacht werden. Die Startplatte ist dadurch minimal breiter geworden. Das Wichtigste ist jedoch, dass die Sicherheit für alle Helfer im Innenfeld wesentlich erhöht worden ist.
Vielen Dank an alle Helfer sowie an die Firma Ohlde und die Firma Thomas Triesch für die Bereitstellung der Maschinen. DANKE!!!