ACT Dauborn

DM Auftakt in Oschersleben

Am Wochenende fand das erste Rennen der deutschen Autocross Meisterschaft statt. Philipp Raiser und Maximilian Schmitt waren für den ACT Dauborn am Start. Die Klassen waren voll besetzt und das Wetter versprach ein schönes Rennwochenende. Philipp Raiser dominierte seine Klasse und gewann nicht nur die Qualifikation sondern setzte sich auch in den Wertungsläufen durch. Leider wurde er im Finale von einem zu überrundeten Fahrzeug  aufgehalten und zwei Mitstreiter konnten vorbeifahren. Am Ende reichte es nur für Platz 3. Parallel startete er noch in der ILP Meisterschaft. Dort konnte er die Klasse gewinnen.

Max war in wilde Positionskämpfe in seiner Klasse verwickelt. Er konnte sich fürs Finale qualifizieren und wurde dort guter 5.

Für die anderen Fahrer aus Dauborn geht es in 2 Wochen zum AC Vellern.

IMG_7227 (2)