ACT Dauborn

All posts tagged Deutscher Meister

Das Programmheft für unser diesjähriges Rennen ist fertig. Ein herzlicher Dank gilt unseren Werbepartnern 2016.

Bitte beachten Sie die Inserate und vielleicht berücksichtigen Sie ja beim nächsten Einkauf den einen oder anderen Inserenten, ohne die unsere Veranstaltung nicht möglich wäre. Allen unseren Inserenten möchten wir auch an dieser Stelle danken und weiterhin auf gute Zusammenarbeit hoffen.

 

 

 

160520 Sportlerehrung

Jedes Jahr ehrt die Gemeinde  Hünfelden alle erfolgreichen Sportler, Züchter und Künstler. Mit dabei waren diesmal ein deutscher Meister und zwei Vizemeister des Auto-Cross-Teams Dauborn e.V.. Bürgermeisterin Silvia Scheu-Menzer (rechts) betont den besonderen Verdienst des ACT-Dauborn, als Botschafter Hünfeldens, die Gemeinde deutschlandweit erfolgreich zu repräsentieren. Geehrt wurde Julien Engel (2vr),  Jörn Kruse und Team Hartmann, bestehend aus Stefan Hartmann (2vl), Stefan Kiepe (links) und Hannes Jirasek.  Die Fahrer erhalten für ihre Erfolge bei der deutschen Meisterschaft, eine Urkunde und die Ehren-Medaille in Silber der Gemeinde  Hünfelden. Für die abwesenden Fahrer, die schon unterwegs zum Rennen in Gleidorf waren, nahm Pressesprecher Volker Jirasek (mitte) die Urkunden entgegen. Er bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und schilderte den zahlreichen Anwesenden wie Autocross- Rennen ablaufen und  welche erstaunliche Entwicklung der Verein in den letzten 40 Jahren durchlaufen hat.

Am Wochenende fand das erste Rennen des Deutschen Autocross Verbands auf dem KTM Ring in Höchstädt statt. Nachdem das Team am Samstag beim Höchstädt Cup Pech hatte und viel Blecharbeit verrichten musste, konnte man Sonntag beim entscheidenden Rennen für die Meisterschaftspunkte endlich jubeln. Auf die schnellste Trainingszeit folgten weitere Laufsiege und anschließend der Finalsieg in der Zweirad angetriebenen Klasse. Das nächste Rennen des DAV findet am Pfingstwochenende in Gründau statt. Das Team bedankt sich bei allen Sponsoren und Helfern die maßgeblich am Sieg beteiligt waren!

In 2 Wochen findet dann auch das erste Rennen des DRCV in Extertal statt, wo die anderen Dauborner Fahrer an den Start gehen.

Natürlich werden wir euch über die Ergebnisse informieren.

Vielen Dank an Nina Schäfer für die tollen Fotos!!!

HöchstaedHöchstädtIMG-20160424-WA0013Höchstädt 2

Bei herrlichem Wetter machten sich einige Mitglieder des ACT Dauborn auf den Weg nach Siegbachtal ,um bei besten Bedingungen Ihre Boliden auf Herz und Nieren zu testen. Das Lefti Racing Team testete den Golf Syncro von Bodo Büttner und Rasiser Racing seinen Scirocco EVO II+. Beide Fahrer und auch Ihre Schrauber konnten einige  kleinigkeiten verbessern und so gewappnet  in die neue Saison 2016 starten. Für Philipp Raiser beginnt Sie am 23.04 mit dem ersten Lauf der DAV in Höchstädt.Bodo Büttner startet 2 Wochen Später am 7. Mai in Extertal zum Eröffnungslauf der Langstrecke des DRCV.

Vielen Dank an den MSC Siegbachtal für das gelungene Trainingsevent.